Gremienkompetenz

#GutesStudium: Hochschulpolitik aktiv mitgestalten
Gremienkompetenz

Studierende stellen in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung die Minderheit. Sie sind dort oft die Einzigen, die ihre Hochschulleitung kritisieren und eigene Anträge zur Abstimmung stellen. Vor diesem Hintergrund ist es besonders wichtig, dass sich hochschulpolitische Aktive mit Gesetzen und Statuten auskennen, um studentische Positionen mit Nachdruck vertreten zu können. Eigene Anträge müssen formuliert und formgerecht zur Abstimmung gestellt und Debatten taktisch klug geführt werden. In diesem Seminar geht es darum, die Regelungen in Satzungen, Grundordnungen und Geschäftsordnungen zu kennen. Damit ihr die vorhandenen Instrumente effektiv einsetzen könnt.

Worum geht es genau?

  • Satzungen und Grundordnungen kennenlernen
  • Einflussmöglichkeiten erarbeiten
  • Durch Fallbeispiele konkret werden

Was bringt mir das?

  • Universitäre Strukturen verstehen
  • Über rechtliche Rahmenbedingungen von Gremien Bescheid wissen
  • Kommunikationsstrategien anwenden

Lade Karte ...

Datum/Zeit
16.10.2020 - 18.10.2020
18.00 - 13.00 Uhr

Ort
Jugendbildungszentrum Hattingen

Kategorie


Buchung