Wem gehört die Stadt?!


Das ist unser Haus!

Wem gehört die Stadt? Allen, die darin wohnen – oder? Leider sieht das in vielen europäischen Großstädten völlig anders aus. Wie hat sich der städtische Wohn- und Nutzungsraum in den letzten Jahren entwickelt? Welche Rechte haben Bewohner_innen, sich gegen horrende Mietpreise und Verdrängung zu wehren?  Viele Gruppen, Verbände und Initiativen sind in dem Bereich bereits aktiv. Was sind ihre Forderungen und Lösungsvorschläge?

Worum geht es genau?

  • Entwicklung der Wohnungslage in Großstädten und soziale Auswirkungen
  • Mietpreisbremse, Leerstandssatzung, Privatisierung – zentrale Begriffe
  • Handlungsmöglichkeiten und Strategien

Was bringt mir das?

  • Aktionsformen kennenlernen
  • Vernetzung mit Anderen
  • Hintergründe und Handlungsmöglichkeiten erfahren

FOTO: jock+scott / Photocase


Lade Karte ...

Datum/Zeit
26.7.2019 - 28.7.2019
18.00 - 13.00 Uhr

Ort
Jugendbildungszentrum Hattingen

Kategorie


Buchung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Bei Interesse an einer kurzfristigen Teilnahme wende dich bitte dringend an anmeldung@dgb-seminare.de