Mobilität in Europa

(Verkehrs-)Wege für ein Klima der Solidarität
Mobilität in Europa

Volle Autobahnen, viele Baustellen, Dieselskandale und Fahrverbote. Wir haben einiges zu tun, damit die Verkehrswende gelingen soll.

Welche Folgen hat der ganze Individualverkehr eigentlich auf das soziale Miteinander und auf die Umwelt? Wie komme ich überhaupt von A nach B, wenn ich im ländlichen Raum oder nachts unterwegs bin? Wie sollte die Mobilität der Zukunft organisiert sein, die alle Bedürfnisse abdeckt und gleichzeitig umweltverträglich ist?  Zusammen schauen wir uns an, welche Fortschritte und Konzepte es in Europa bereits gibt und wie wir diese weiterentwickeln können.

Worum geht’s genau?

  • Aktuelle Debatten zum Thema Verkehr
  • Unterschiedliche Konzepte verschiedener Länder kennen lernen
  • Mobilität als soziale und ökologische Frage unserer Zeit

Was bringt mir das?

  • Kenntnisse über die Organisation von Verkehr und Mobilität
  • Erstellung von Lösungsansätzen für eine Verkehrswende, durch Betrachtung von best-practice-Beispielen
  • Entwicklung der Mobilität von morgen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
24.4.2020 - 26.4.2020
18.00 - 13.00 Uhr

Ort
Jugendbildungszentrum Hattingen

Kategorie


Buchung