Potter and Politics


Ideologien aus der magischen Welt

Liebe_r Leser_in,

wir freuen uns, dir mitteilen zu können, dass du an unserer Zweigstelle der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei angenommen bist. Gemeinsam mit dir tauchen wir einmal tiefer in die magische Welt von J.K. Rowling ein. Wir schauen hinter die Kämpfe zwischen Todessern und unseren Held_innen – Was haben sie mit faschistoiden Ideen gemein und welche anderen politischen Diskurse sind in den Harry Potter Büchern wiederzufinden?                                                                      Bereitet euch pünktlich zum Schulbeginn am 01. September darauf vor, den Hogwarts-Express mal in eine etwas andere Richtung zu steuern. Muggel sind natürlich ebenso willkommen wie Drachenzähmer_innen und Fluchbrecher_innen!

KEIN Vorwissen erforderlich.

Worum geht’s genau?

  • Harry Potter aus einer politischen Perspektive beleuchten
  • Parallelen zwischen der Politik in Harry Potter und unserer Welt aufzeigen
  • Geschlechterrollen, faschistoide Ideologien und ziviler Ungehorsam in Harry Potter

Was bringt mir das?

  • Austausch und Entdecken neuer Perspektiven mit anderen Interessierten
  • In den Büchern schmökern, Butterbier trinken und abends eine Runde Quidditch – Hogwarts halt!
  • Lustiger Austausch in und um Harry Potter herum

Foto: Daniel Gasienica (CC BY-NC-ND 2.0)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
30.8.2019 - 1.9.2019
18.00 - 13.00 Uhr

Ort
Jugendbildungszentrum Hattingen

Kategorie


Buchung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Bei Interesse an einer kurzfristigen Teilnahme wende dich bitte dringend an anmeldung@dgb-seminare.de