Geschichte der Arbeiter_innenbewegung


Von August Bebel bis Clara Zetkin

Seit wann gibt es Gewerkschaften? Wer waren eigentlich Willi Bleicher, Rosa Luxemburg und Philipp Scheidemann? Wofür haben sie gekämpft? Der Blick in die Vergangenheit lohnt sich, um aktuelle arbeits- und sozialpolitische Aspekte nachvollziehen zu können. Begeben wir uns gemeinsam auf eine Spurensuche durch unsere Geschichte.

Dieses Seminar kann mit der Qualifikation „Gewerkschaftliche Kompetenz“ verbunden werden. Sie findet vom 14.-16.06.2019 statt.

Worum geht es genau?

  • Geschichte der Arbeiter_innenbewegung seit der industriellen Revolution
  • Errungenschaften der Arbeiter_innenbewegung
  • Zusammenhänge früherer und aktueller Arbeitskämpfe und sozialer Bewegungen

Was bringt mir das?

  • Wissen über große Köpfe der Arbeiter_innenbewegung
  • Vernetzung mit anderen aktiven Gewerkschafter_innen
  • Kenntnis über die Wurzeln der eigenen Bewegung als Grundlage für gute Gewerkschaftsarbeit

FOTO: TRUELIGHT-NOW / Photocase


Lade Karte ...

Datum/Zeit
17.5.2019 - 19.5.2019
18.00 - 13.00 Uhr

Ort
Jugendbildungszentrum Hattingen

Kategorie


Buchung