Qualifikation: Gendersensibilisierung

Martin_Quali-Gendersensibilisierung


WILLI GEGEN SEXISMUS

Von #Aufschrei bis #SoGrillenMänner: Schon in Hashtags zeigt sich die Auseinandersetzung zur Rolle von Frauen und Männern. Mit Sprüchen wie »Rabenmutter« und »echte Kerle« reproduzieren wir selbst alle immer wieder diese Rollen. Die Alltagswelt ist voll solcher Momente, in denen Geschlechterrollen mit Wertungen belegt und mit Erwartungen an ein »richtiges« Verhalten gekoppelt werden. Im Seminar diskutieren wir, wie Geschlechterbilder konstruiert und mit Auf- und Abwertungen Verhalten gesteuert wird. Und teilt sich unsere Gesellschaft nur in weiblich-männlich ein? Wir überlegen, wie im Seminaralltag Strategien gefunden werden können, wenn Geschlechterdiskriminierung auftritt und wie wir ihr präventiv begegnen können, um Diskriminierung im Seminar (und anderswo) zu vermeiden.

Bild: Union Art Factory


 


Lade Karte ...

Datum/Zeit
4.3.2016 - 6.3.2016
18.00 - 13.00 Uhr

Ort
Jugendbildungszentrum Hattingen

Kategorie


Buchung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.