Lernen aus der Geschichte: Gedenken und Erinnern heute

Lernen aus der Geschichte: Gedenken und Erinnern heute
Nie Vergessen – Aufarbeitung globaler Kolonialgeschichte und der NS-Zeit

Als Gewerkschaftsjugend sind wir uns bewusst, dass das Thema Erinnern & Gedenken gerade in Anbetracht unserer Historie ein wichtiger Teil unserer Arbeit darstellt. Gerade in Zeiten, in denen antisemitisches und rassistisches Gedankengut gesellschaftlich weit verbreitet ist, ist es wichtig, Haltung zu zeigen. Wir als Gewerkschaftsjugend haben geschworen, kein Vergessen zuzulassen.

Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, jungen Menschen nahe zu bringen, welche Tragweite Fremdenhass und rechte Ideologien haben können. Wir möchten in diesem Seminar in die Vergangenheit schauen und mahnen, dass sie sich nicht wiederholt. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, wie wir uns erinnern und welche Lehren aus der Vergangenheit gezogen werden können. Erinnern und Gedenken sind in unserer Gesellschaft nicht nur eine wichtige Verantwortung, sondern auch eine verpflichtende Aufgabe unserer Demokratie.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
10.3.2023 - 12.3.2023
18.00 - 13.00 Uhr

Ort
Jugendbildungszentrum Hattingen

Kategorie


Buchung