Online-Seminar: Antisemitismus und Corona – Alter Mist in neuem Gewand

Antisemitismus und Corona – Alter Mist in neuem Gewand

Alle Welt spricht über Corona: Nicht alle aber sind dabei an Wissenschaft und Sachlichkeit orientiert. Verschwörungstheoretiker_innen vermuten Bill Gates oder das angebliche „Weltjudentum“ hinter der Seuche, die unser Leben in den letzten Monaten einschränkt hat. Für uns und die meisten Leute ist klar: Keine böse Macht will uns vergiften. Für uns ist aber auch klar: Wenn in unseren Facebook-Blasen rechter Mist und Hetze auftaucht, müssen wir das erkennen und wissen, wie wir gegenhalten können.

An dem Abend fragen wir uns daher:

  • Welche Strategien nutzen Verschwörungstheorien um in der Corona-Krise gegen Israel und Jüd_innen zu hetzten?
  • Was macht Antisemitismus aus in Deutschland und was bewirkt er?
  • Wie können wir gegen Antisemitismus und Verschwörungstheorien angehen?

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
2.7.2020
16.00 - 18.00 Uhr

Kategorie


Buchung